Gemeinde H�ffenhardt

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Aktuelles aus der Gemeinde Hüffenhardt

Hilfe bei Terminvergaben zur Covid19 Impfung


Einen Termin für die Impfung gegen das Coronavirus zu vereinbaren, stellt für viele ältere Mitbürger*innen in diesen Tagen eine große Herausforderung dar.

Die Gemeinde Hüffenhardt bietet aus diesem Grund ab sofort in Kooperation mit ehrenamtlichen Helfern der evang. Kirchengemeinde ihre Unterstützung an.

Das Angebot richtet sich an Senioren*innen, die nicht auf familiäre Unterstützung bei der Terminbuchung zurückgreifen können. Wenn Ihre Kinder/Enkel oder sonstige Angehörige helfen können, bitten wir darum primär auf deren Hilfe zurückzugreifen, um die ehrenamtlichen Helfer*innen nicht über Gebühr zu belasten.
Dabei läuft die Informationsweitergabe mit Ihren benötigten Daten ausschließlich über das Rathaus Hüffenhardt.
Sie können sich ab sofort im Rathaus bei Frau Jutta Ueltzhöffer, Tel. 9205-16 anmelden.
Wir erfragen Ihre benötigten Daten und leiten diese an die Ehrenamtlichen weiter, die dann für Sie den Impftermin buchen und Ihnen bzw. Ihren Angehörigen Bescheid geben.

Wie Sie alle wissen, ist der Impfstoff im Moment noch nicht regelmäßig durchgängig verfügbar, sodass wir hier um Geduld bitten müssen.

Auch die Fahrt zum Impfzentrum sollte, soweit möglich, von den Angehörigen vorgenommen werden. Sollten Sie keine Angehörigen haben und mobilitätseingeschränkt sein, kann die Fahrt zum Impfzentrum auch als sogenannte „Krankenfahrt“ über die jeweilige Krankenkasse laufen. Dazu benötigen Sie eine ärztliche Verordnung Ihres Hausarztes (kann auch telefonisch erfragt werden).

Zur Impfung müssen der Personalausweis, der Impfpass und die Krankenversicherungskarte mitgenommen werden.

Terminvergabe vereinfacht

Die telefonische Terminvergabe für über 80-jährige ist vereinfacht worden. Imfpwillige können sich auf eine Warteliste aufnehmen lassen und werden für einen Termin zur gegebenen Zeit kontaktiert.
Zur Erleichterung der Terminvergabe können unter der Service-Nr. 116 117 nun auch (ehrenamtliche) Helfer gleich mehrere personen auf die Warteliste aufnehmen lassen.

Alle aktuellen Informationen zur Coronaschutzimpfung sowie über das weitere Vorgehen bei AstraZeneca-Impfungen finden Sie auf der Internetseite des Landratsamtes Neckar-Odenwald-Kreis unter https://www.neckar-odenwald-kreis.de/.