Gemeinde H�ffenhardt

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Aktuelles aus der Gemeinde Hüffenhardt

Neues Kommunalfahrzeug für die Gemeinde Hüffenhardt

Dieser Tage konnte das neu bestellte Kommunalfahrzeug „Reform BOKI 1152T“ von der Herstellerfirma Kiefer an die Bauhofmannschaft übergeben werden.
Der Gemeinderat hatte in seiner Aprilsitzung die Ersatzbeschaffung für das Kommunalfahrzeug „Pfau“ LKW, nach 18 Dienstjahren und über 200.000 Kilometer, beschlossen.
Nach intensiven Monaten der Recherche und Testeinsätzen von verschiedenen Kommunalfahrzeugen durch den Bauhof, hatte die Gemeindeverwaltung dem Gemeinderat die Beschaffung eines „Boki Transporters 1152T“ als Vorführfahrzeug, vorgeschlagen. Diesem Vorschlag folgte der Gemeinderat einstimmig.
Das Kommunalfahrzeug kommt bei den täglich anfallenden Arbeiten des Gemeindebauhofes zum Einsatz. Insbesondere im Bereich schwerer Beladungsfahrten, bei Hol- und Bringarbeiten, beim Friedhofsdienst und sonstigen Arbeiten sowie bei diversen Projekten. Darüber hinaus auch im Winterdienst. Die vorhanden Winterdienstgeräte (Schieber und Streugerät) können weiterverwendet und eingesetzt werden.
Herr Hollerbach und Mitarbeiter von der Firma Hochstein aus HD-Rohrbach überbrachten nun das Fahrzeug. Dieses Kommunalfahrzeug eignet sich aufgrund seiner Bauart und der Möglichkeit, verschiedene Anbaugeräte zu verwenden, besonders für die vielfältigsten Arbeitseinsätze eines Gemeindebauhofes. Er zeigte sich überzeugt, dass sich die Gemeinde für das richtige Fahrzeug entschieden hat.
Bürgermeister Walter Neff wünschte dem Bauhofteam allseits gute Fahrt, mahnte zu einem pfleglichen Umgang und brachte die Hoffnung zum Ausdruck, dass das Fahrzeug für die nächsten zwei Jahrzehnte gute Dienste verrichten möge.

v.l.n.r.: Hermann Sauler, Ortsbaumeister Torsten Hahn, Eric Hollerbach u. Mitarbeiter der Fa. Hochstein, Jürgen Boos, Carsten Wöhling, Andreas Dziuba, Christian Hahn, Hauptamtsleiterin Karin Ernst u. BM Walter Neff
v.l.n.r.: Hermann Sauler, Ortsbaumeister Torsten Hahn, Eric Hollerbach u. Mitarbeiter der Fa. Hochstein, Jürgen Boos, Carsten Wöhling, Andreas Dziuba, Christian Hahn, Hauptamtsleiterin Karin Ernst u. BM Walter Neff